August 2005 (2)

Im Bezirk Neunkirchen kam es in einer Autohandelsfirma zu einem Schusswechsel zwischen Einbrechern und dem Händler. Der Firmenchef wurde über den Einbruch alarmiert. Die Polizei kam aber zu spät. Der Besitzer traf auf die Einbrecher, die sofort das Feuer auf ihn eröffneten. Dieser schoss zurück und vertrieb so die Täter.

Quelle: ORF-Online, 16. 08. 2005, http://noev1.orf.at/stories/51990

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.