Dezember 2005

Ein Fußballfan wollte mit einem Taxi mitfahren. Als der Taxilenker sich wegen des Verhaltens des Hooligans weigerte die Fahrt anzutreten, ging dieser mit einer zerbrochenen Bierflasche auf ihn los. Der Taxler schoss mit seiner Pistole auf den Angreifer. Er streifte ihn am Jackenärmel worauf der Mann die Flucht ergriff. Der Taxilenker meldete den Vorfall bei der Polizei. Er handelte in Notwehr.

Quelle: ORF-Online, 05. 12. 2005; http://wien.orf.at/stories/74527/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.