Juli 2011

In Wien ist auf ein Juweliergeschäft ein Überfall verübt worden. Dabei stach der Räuber dem 45-jährigen Juwelier plötzlich in den Rücken. Der Juwelier wehrte sich und schoss dem Täter in den rechten Oberarm. So konnte er verhindern, dass der Mann ein zweites Mal zustach.

Quelle: ORF-Online, 26. 07. 2011, Juwelier-Überfall: 13-Jähriger als Zeuge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.