November 2008

Ein Mann brach im Jagdrevier Reutte/Tirol in die Jagdhütte „Bertlshütte“ ein. Aus dieser stahl er ein Fernsehgerät samt Receiver. In weiterer Folge brach er auch in die nahegelegene „Opelhütte“, ebenfalls eine Jagdhütte, ein.  Am nächsten Vormittag wurde er von zwei zuständigen Revierjägern in der Hütte wahrgenommen, worauf er mit einem gestohlenen Jagdmesser bewaffnet zu Fuß flüchtete. Er konnte von den beiden Jägern gestellt und der inzwischen verständigten Polizei Reutte übergeben werden.

Quelle: ORF-Online, 21. 11. 2008, Einbrecher von Jägern geschnappt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.